KODAK InSite

Druckaufträge online prüfen und freigeben

In Frankfurt einen Druckauftrag hochladen, diesen 10 Minuten später in Tokio anschauen und von dort aus den Druck bei der apm AG in Darmstadt freigeben.

 

Geht das? Ja, KODAK InSite macht es möglich.

 

Seit Februar 2017 steht die Anwendung KODAK InSite unseren Kunden als neuer Service zur Verfügung und ermöglicht ihnen eine Live-Verfolgung ihrer Druckaufträge.


Die Vorteile von KODAK InSite

Über dieses Internetportal können Sie einfach Ihre Daten für Ihren Druckauftrag hochladen und beispielsweise Seiten anschauen, überprüfen oder austauschen und für den Druck freigeben

 

Ganz gleich, ob Flugblatt oder mehrseitiges Magazin: Mit KODAK InSite werden die Freigabe-Abläufe sowohl für Sie als Kunden als auch für die apm AG enorm beschleunigt und komfortabler gestaltet. Eine Win-win-Situation also. 


Wie funktioniert KODAK InSite?

  • Als Auftraggeber können Sie die Daten für Ihren Druckauftrag selbstständig hochladen.
  • Kurz danach bekommen Sie per E-Mail mitgeteilt, dass ein sogenanntes Ansichts- oder Blätter-PDF für Sie bereit steht.
  • Dieses PDF lässt sich wie das fertige Produkt durchblättern und zeigt die einzelnen Seiten so, wie sie gedruckt werden.
  • Als Kunde können Sie Details wie Randbreite oder sogar die Farbwerte kontrollieren, wenn nötig Kommentare einfügen oder auch Seiten austauschen.
  • Wenn alles in Ordnung ist, wird die Vorlage für den Druck Ihrerseits freigegeben (falls nicht, kann der Druck Ihrerseits gesperrt werden).
  • Mit der KODAK InSite-Anwendung werden die Daten automatisch innerhalb von Minuten gerippt und online bereitgestellt, was sozusagen eine Live-Verfolgung des Druckauftrags ermöglicht.

 

KODAK InSite-geschulte Kunden können auch über einen sogenannten RBA (Regelbasierten Automatismus) die Belichtung der Druckplatten freigeben. Das kann im Prinzip zu jeder Uhrzeit und von jedem Ort der Welt aus geschehen.


Sie möchten als apm-Kunde gern KODAK InSite nutzen?

Gern stellen wir Ihnen diese Anwendung zur Verfügung. Es entstehen Ihnen keinerlei zusätzliche Kosten. Die Einrichtung eines Zugangs erfordert lediglich eine kurze Einführung.

 

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Wünschen. 

 

Gern hilft Ihnen der für Sie zuständige Auftragsmanager und/oder Verkaufsaußendienstmitarbeiter weiter.

 

Ihr Ansprechpartner rund um Kreation, Druckvorstufe oder KODAK InSite

Marcus Drescher, Leiter Pre Media und IT der apm alpha print medien AG

Marcus Drescher, Leiter Pre Media

„Kreativität und individuelle Anforderungen begeistern mich am meisten. Fordern Sie mich gerne mit Ihren Projekten heraus.“

dialogmagazin

Ihr persönlicher Kontakt zu den Lesern. Mehr über Funktion, Vorteile und Möglichkeiten ...

Sonderwerbeformen

Erfahren Sie mehr über diese aufmerksamkeitsstarken Werbeformen ...