Was macht es besonders, für apm zu arbeiten?

Das sagen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über apm:

apm ist ein bisschen wie nach Hause kommen. Die Arbeit hier erfüllt mich einfach, weil ich an meinen Aufgaben wachsen und mich persönlich weiterentwickeln kann. Kein Tag ist wie der andere, das liebe ich!
Nadine R., Medientechnologin Druckverarbeitung
Es gibt hier viele hochmotivierte Kollegen. Fehlersammelkarte, Vertragssoftware, Cockpit-Report – wir setzen viele Dinge um. Wenn ich durch den Betrieb gehe, und ich komme viel herum, habe ich für die apm AG ein gutes Gefühl.
Andreas L., IT-Administration
Die Ausbildung bei apm ist abwechslungsreich und macht eine Menge Spaß. Man wird von Anfang an in das Team integriert und ist Teil des großen Ganzen.“ Bei apm wird man als Azubi individuell gefordert und gefördert und ist nicht nur eine Nummer auf dem Papier. Wenn man Probleme hat, wird man damit nicht alleine gelassen, sondern hat ein ganzes Team hinter sich stehen, das einen stärkt. Obwohl über 150 Mitarbeiter bei apm beschäftigt werden, haben wir alle einen sehr familiären Umgang miteinander.
Katharina K., Azubi Medientechnologin Druckverarbeitung
Ich komme gerne hierher, weil ich selbstständig arbeiten kann, es im Team funktioniert. Letztes Jahr, als wir ein größeres Problem mit dem Server hatten, haben wir trotz knapper Besetzung durch unkonventionelles Handeln und persönlichem Einsatz den Betrieb aufrechterhalten. Das war eine herausfordernde, nicht einfache Situation. Aber wir haben es hinbekommen. Das hat Spaß gemacht.
Yvonne H., CTP/Digitale Montage
Die apm AG hat mir intern Entwicklungsmöglichkeiten geboten. Die Firma ist auch für den Mitarbeiter da, wenn er mal familiäre Probleme hat.
Mike R., Offsetdruck
Jeder Tag verspricht Herausforderungen und Chancen, Neues zu lernen – das macht mir an der Ausbildung in der apm viel Spaß. Ich arbeite gerne bei der apm, weil trotz stressiger Tage Jeder sich für Fragen und Hilfestellungen Zeit nimmt.
Jakob E., Azubi Medientechnologe Druckverarbeitung